Allein der Wandel (Gisela Kibele 2014)

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hoppenlau-trauernde.jpg

Zurück

Übersicht

Vorwärts


Allein der Wandel bleibt in unserm Leben,
für keinen kann es nur Verweilen geben.
Die Bindung, die jetzt hält, wird einst zerfallen;
kein Mensch bleibt stehen, und so geht es allen.
Kurz können Tränen wohl den Schmerz betäuben;
danach allein: doch wird die Liebe bleiben.


Glücksklee-kraichgau.png


Rechte

© 2004 Gisela Kibele

Links

Zu meiner Kurzbiographie

Zum Werksverzeichnis