Was ist die Kommune?

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche


Xx left white.png Xx toc white.png Xx right white.png
Xx left white.png
Was ist die Kommune?
Ein Volk, das nun das Sagen hat,
eine neue Qualität von Staat,
das ist die Kommune:
Zum erstenmal zu dieser Zeit
herrscht das Volk in Wirklichkeit.
Was ist die Kommune?
Lehrer, Richter, Kommandant,
vom Volk gewählt, vom Volk ernannt,
das ist die Kommune:
vom Volk auch wieder abgewählt,
wer das Versprechen ihm nicht hält.
Was ist die Kommune?
Den Arbeitern gehört die Fabrik
und was sie herstellt, Stück für Stück,
das ist die Kommune:
Ihren Bewohnern, das rufen wir aus,
gehört die Stadt, und jedes Haus.
Das ist die Kommune.
Und daß im ganzen Sitzungssaal
kein Advokat, kein General,
kein Fabrikant, kein Journalist,
kein Mitglied der herrschenden Klasse ist.
An ihrer Stelle beraten hier
ein Schneider, ein Bäcker, ein Grenadier,
Buchbinder, Schuster und Koch.
Sie kennen sich nicht und wissen doch,
was sie wollen, und wofür, und für wen.
Auch das ist die Kommune.
Xx right white.png
Xx left white.png XX toc white.png Xx right white.png

Quelle

Die Pariser Kommune 1871, Proletenpassion, (Text: Heinz R. Unger, 1976).