So, wie ich bin (Gisela Kibele 2017)

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück

Übersicht

Vorwärts

Junge-von-hinten.jpg



Vor dir kann ich mich zeigen, wie ich bin;
du fragst nicht, ob ich dick bin oder dünn.
Schaust nicht nach alt, jung, arm, reich, groß und klein,
So, wie ich bin, darf ich vor dir auch sein.


Gut auszuseh'n muss ich mich nicht bemüh'n.
Steh' ich vor dir, liebst du mich, wie ich bin.
Fragst nicht nach Farben, Marken und Design.
Wie ich auch bin, lädst du zu dir mich ein.


Du nimmst mich an, wenn ich vor Angst vergeh';
du fängst mich auf, wenn ich nicht sicher steh'.
Du schenkst mir Freiheit und dazu auch Mut.
Ich komm zu dir, mein Gott, bei dir ist alles gut.




Glücksklee-kraichgau.png


Vor-dir-kann-ich.png

Glücksklee-kraichgau.png


Rechte

Gedicht: © 15.11.2014 Gisela Kibele www.vivit944.de

Melodie: © 06.11.2017 Gisela Kibele www.vivit944.de

Links

Zu meiner Kurzbiographie

Zum Werksverzeichnis

Hier kann ein Hörbeispiel aufgerufen werden

Junge vor dem Sonnenuntergang