Menschen mit einer Psychose sind gefährlich und gewalttätig?

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück

Übersicht

Vorwärts

Dies ist ein Mythos, der hauptsächlich dadurch zustande kommt, dass die Öffentlichkeit meist nur die Extrembeispiele dieser Erkrankung mitbekommt, sei dies durch Medienberichte, Spielfilme oder Erzählungen.
Das Verhalten von Menschen mit einer schizophrenen Psychose mag auf andere merkwürdig und beängstigend wirken, aber gefährlich sind schizophrene Patienten in der Regel nicht. So werden sie nicht häufiger gewalttätig als Menschen ohne diese Krankheit.