Konfrontation USA vs. China 2014

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche


Referenz

Unter dem Titel "Pulverfass Asien" hat Alexander Bahar am 15. März 2014 in Telepolis eine geostrategische und finanzpolitische Würdigung des Senkaku/Diaoyu-Konflikts zwischen Japan und China präsentiert.

Untertitel

Droht ein neuer "Großer Krieg"?

Summary

Durch die sich überschlagenden Ereignisse in der Ukraine, wo nach einem von Washington und seinen Verbündeten beförderten rechten Umsturz die Gefahr einer militärischen Konfrontation zwischen Russland und der NATO insbesondere in der Autonomen Republik Krim deutlich zugenommen hat, ist ein anderer Konfliktherd vorübergehend in den Hintergrund getreten.

Absatztitel

  • Konflikt um unbewohnte Felseninseln
  • China kämpft gegen finanzielle Vorherrschaft der USA
  • Ziel der USA ist die Isolierung und militärische Einkreisung Chinas
  • Destabilisierung Nordkoreas
  • Neubelebung des japanischen Militarismus
  • Chinas "Imperialismus" und die Parallelen zwischen 2014 und 1914

Links

Zum Artikel

Pentagon plays down intelligence officer's provocative China assessment. Phil Stewart am 20. Februar 2014 auf Reuters

Resident Power - Building a Politically Sustainable U.S. Military Presence in Southeast Asia and Australia. Ely Ratner vom Center for a New American Security im Oktober 2013

In Japan’s Drill With the U.S., a Message for Beijing. Helene Cooper am 22. Februar 2014 in der New York Times

East China Sea Dispute and Regional Geopolitical Reorganization. Christof Lehmann am 1. Dezember 2013 in NSNBC international

Der sterbende Dollar - Die US-Notenbank und die Wall Street bringen den US-Dollar um. Paul Craig Roberts vom Institute for Political Economy am 22. November 2013

US dollar to dominate as spectre of 1914 returns. Ambrose Evans-Pritchard in der Canberra Times vom 2. Januar 2014

A Rebalance To Where?: US Strategic Geography in Asia. Nick Bisley und Andrew Phillips in Survival: Global Politics and Strategy vom 1. Oktober 2013

Survival: Global Politics and Strategy.

Philippine president compares China's expansion to Nazi Germany. Tom Phillips im Telegraph vom 5. Februar 2014

U.N. Panel Says North Korean Leader Could Face Charges. Jonathan Cheng im Wall Street Journal vom 17. Februar 2014

Japan public broadcasting head regrets defending use of wartime sex slaves. Guardian vom 28. Januar 2014

Embattled NHK chairman: What's wrong with what I said?. HIROSHI KAWAMOTO in der Asahi Shimbun vom 19. Februar 2014

Governor of Japan broadcaster NHK denies Nanjing massacre. BBC News vom 4. Februar 2014

State secrets panel needs to be strong watchdog to protect personal freedoms. EDITORIAL in der Asahi Shimbun vom 16. Januar 2014

Japan billigt umstrittenes Geheimhaltungsgesetz. NZZ vom 6. Dezember 2013

Ruling on Muslims moves Japan closer to 'surveillance society'. EDITORIAL in der Asahi Shimbun vom 20. Januar 2014

NHK governors reveal rightist views. Reiji Yoshida in der Japan Times vom 5. Februar 2014

The Military Balance 2014 vom 5. Februar 2014