Jumping over its shadow

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche


JUMPING OVER ITS SHADOW
GERMANY AND THE FUTURE OF EUROPEAN DEFENCE
ÜBER DEN EIGENEN SCHATTEN SPRINGEN
DEUTSCHLAND UND DIE ZUKUNFT DER EUROPÄISCHEN VERTEIDIGUNG
Eine Publikation von Friends of Europe aus dem Herbst 2017.

Absatz 1 und 2 aus der Einleitung

Wie sich die Zeiten ändern! Als vor 65 Jahren NATOs erster Generalsekretär, der Brite Lord Ismay, gefragt wurde, wofür die Allianz stünde, antwortete er nur halb-ironisch, „es geht darum, die Russen draußen, die Amerikaner drin und die Deutschen unten zu halten.“

Die ersten zwei Ziele gelten wahrscheinlich weiterhin. Aber das dritte wurde längst von der Geschichte überholt. Heutzutage ist es eine Priorität von Verteidigungsstrategen auf beiden Seiten des Atlantiks, Deutschland zu überzeugen, einen weitaus größeren Teil der Last der NATO zu tragen.

Autor und Herausgeber

Paul Taylor

Giles Merrit, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Friends of Europe

Geert Cami, Mitbegründer und Geschäftsfüher von Friends of Europe

Finanzierung

Die Friends of Europe (FoE) (Les amis de l'Europe) ist ein Brüsseler Denkfabrik, die sich mit der Analyse und Diskussion von Politiken der Europäischen Union befasst. Die Vereinigung wurde 1999 gegründet und ist politisch, national und von Institutionen der EU unabhängig. (Aus Wikipedia)

The Peace, Security and Defence programme is supported by the United States government. (Aus dem Klappentext der Publikation)

Links

Zur Internetpräsenz