Dicke Haut (Gisela Kibele 2018)

Aus phenixxenia.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück

Übersicht

Vorwärts



Schnake.jpg


Auch Schnaken sollen leben, klar,
doch nicht von meinem Blut.
Wenn sie davon genug gehabt,
gibt's bald die neue Brut.
Hört man ihr Surren, überall,
dann gibt es bald Verdruss.
Sie suchen und sie finden uns
im Feld, an See und Fluss.
Sie setzen sich auf unsern Arm,
auf Fuß, an Hals und Bein;
und wenn sie stechen, juckt es sehr:
das ist schon sehr gemein.



Ehmetsklinge-08.JPG



Nicht nur die Schnaken tun uns weh,
so mancher Mitmensch auch.
Er schimpft und spottet, ärgert uns,
das ist ein übler Brauch.
Wenn ich mich schon nicht wehren kann,
dann wünschte ich mir doch
den Schutz, dem ich vertrauen kann:
den bräuchte ich jetzt noch.





Elefant-frei.jpg


Ich wollt', ich wär ein Elefant,
dann würd' ich jubeln laut!
Es geht mir nicht um's Elfenbein:
nein, um die dicke Haut.
(Volksmund)


Glücksklee-kraichgau.png


Rechte

© 08.07.2018 Gisela Kibele www.vivit944.de

Schnake

Elefant


Links

Zu meiner Kurzbiographie

Zum Werksverzeichnis